Heidi vom Lande

Blog-Talk – mit „Heidi vom Lande“

Der Juli neigt sich fast schon wieder dem Ende zu, los geht´s also mit einer neuen Blog-Talk-Runde: Wir freuen uns sehr, Euch dieses Mal die liebe Heidi vom Blog Heidi vom Lande vorstellen zu dürfen. Heidi berichtet auf ihrem Blog von den aktuellsten News und dem Leben aus Hamburg-Bergedorf und Umgebung – es wird also dringend Zeit, Heidi einmal genauer kennenzulernen.

Los geht’s mit einer kleinen Vorstellungsrunde: Wer schreibt auf Deinem Blog und was ist das besondere an Deinem Blog?

Die Bloggerin Heidi vom Lande berichtet auf ihrem regionalen Blog in erster Linie über Hamburg-Bergedorf - von Konzerten, Kultur, Kunst, Livestyle, Fashion, Insiderthemen etc. Als Randomhouse-Buchbloggerin gibt sie Tipps in Sachen Crime und Thriller, außerdem trifft sie Stars und Promis und sie lässt sich die neusten Trends auf der Berlin Fashion Week nicht entgehen. Das Besondere ist, dass die Themen vielfältig sind und sie gerade erst von der Hamburger Morgenpost mit zu Hamburgs besten Blogs ausgewählt wurde.

Wo finden wir Dich im Netz?

Wie bist Du zum Bloggern gekommen?

Ich bin von Altona nach Bergedorf umgezogen und kannte hier anfangs niemanden. Um das zu verändern, bin ich 2011 mit dem Bloggen über Bergedorf angefangen. Im Spätstudium als Bibliothekarin und Informationsmanagerin hatte ich Usability-Kenntnisse und Erfahrung in Homepagegestaltung erlernt und das musste kreativ ausgetobt werden. Ich bin sehr stolz, welchen Weg mein Blog eingeschlagen hat und möchte die tollen Möglichkeiten, die daraus entstanden sind, nicht wieder missen.

Welcher Social Media Dienst ist Dein aktueller Liebling und warum?

Das ist eindeutig Facebook, denn dort bin ich mit sehr vielen Gruppen vernetzt – von Bergedorfer- über Hamburger- und div. Blogger-Gruppen. Nachrichten versenden, das Teilen von Posts und Neuigkeiten erfahren geht hier ganz einfach.

Wer ist Dein aktueller Lieblings-Influencer (Blogger oder Social Media Influencer)

Die FB-Gruppe „Bloggerinnen und Blogger gesucht“, weil sich hier tolle Möglichkeiten und Events ergeben.

Was ist für Dich als Blogger der Trend/das Gesprächsthema 2016?

Die Fußball-EM, da für die Flüchtlinge in Bergedorf ein Fußballturnier organisiert wird und weil das Popduo „Die JunX“ hier aus der Gegend kommen und den Fußball-Song der Herzen gerade herausgebracht haben (Das ist unser Moment).

Was war bisher die schönste Kooperation, die Du auf Deinem Blog umgesetzt hast?

Da gibt es wirklich viele und alle waren irgendwie besonders:
Fashion Week: u.a. Show baldessarini / Soulfood Festival und Charity Gala im Atlantic Hotel: Akkreditierungen und Fotos mit Soulstar-Größen / Randomhouse-Verlagsgruppe: jede Menge Thriller und Einladung in Hamburg mit Bestseller-Autor David Lagercrantz und Schauspieler Dietmar Wunder / Parfüm-Gewinnspiele mit Guido Maria Kretschmer-Düften und mit Jan Pierre Sand-Düften.

Welchen Rat würdest Du Brands und Agenturen mitgeben, die mit Influencern zusammenarbeiten möchten?

Produkte erst dann bewerben, wenn sie auch verfügbar sind und nicht schon vorher. Das spart Zeit und Energie auf beiden Seiten. Nach den Bewerbungsphasen kurze Angabe, dass der Bewerber/Blog nicht genommen wurde, damit der Bewerber/Blog sich wieder anderen Projekten widmen kann.